Schweppes

Köstliche Meeresfrüchte in pochierten Ei-Wraps

Zutaten

  • 6 Calamari mittlerer Grösse
  • 3 grosse Zwiebeln
  • 6 grosse Eier
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

 

  1. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, in einen Kochtopf geben und langsam köcheln lassen. Ca. 20 Minuten unter ständigem Rühren dünsten.
  2. Calamari putzen und in Scheiben schneiden. Die Calamari in einer Pfanne bei grosser Hitze kurz anbraten (3-4 Minuten) und zur Seite stellen.
  3. Eier in einer Schüssel gut verquirlen; Salz und Pfeffer, die fein gehackte Petersilie, Zwiebel und Calamari hinzugeben. Alles miteinander verrühren, anschliessend die Wraps vorbereiten.
  4. Innenseite eines Glases oder einer Schüssel mit Frischhaltefolie auskleiden, die Mischung einfüllen und mit einem Knoten verschliessen (das Resultat ist eine kleine verschlossene Tasche). Vorgang 4 Mal wiederholen, so dass Sie 4 Portionen erhalten.
  5. Einen grossen Topf mit Wasser auf dem Herd erhitzen; wenn das Wasser sehr heiss ist, die Eier-Pakete nacheinander hineingeben, bis sie pochiert sind (dauert ca. 15 bis 20 Minuten).
  6. Wenn das Ei fest geworden ist, aus dem heissen Wasser nehmen und abkühlen lassen. Folie mit einer Küchenschere aufschneiden und Gericht servieren!

Tipps: Die Calamari können durch Muscheln ersetzt werden, die zuvor gedünstet wurden, alternativ können Sie auch Seeigel oder Shrimps verwenden. Beim Pochieren der Eier können Sie entscheiden, ob sie stärker oder schwächer gekocht werden müssen.