Schweppes

Quinoa-Salat

Zutaten

  • 300 g Quinoa (Inkakorn)
  • 2 Salattomaten
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 grosse rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Rote Beete
  • 1 Packung Mini-Mozzarellas
  • 150 g Cashewnüsse
  • Rucola
  • 1 Zitrone
  • Minze oder Petersilie
  • Salz
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Quinoa 15 Minuten in 600 ml Wasser kochen. Tomaten, Radieschen und rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Karotten und Rote Beete reiben. Alle Zutaten, ausser der Roten Beete, in eine Schüssel geben, die Rote Beete erst zum Schluss dazugeben.
  2. Verbliebenes Wasser nach dem Kochen des Quinoa abgiessen, Quinoa abkühlen lassen und dann ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Alles gut verrühren, mit dem Saft der Zitrone, Minze oder gehackter Petersilie würzen, Olivenöl und Salz nach Belieben zugeben.
  4. Zum Schluss die geriebene Rote Beete hinzugeben.
  5. Ein paar Minuten im Kühlschrank kühl stellen und anschliessend servieren.

 Tipps: Quinoa ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel, kann aber durch das ebenfalls nahrhafte Amaranth ersetzt werden.

Geniessen Sie dieses Rezept mit einem mit Minzezweig verzierten Schweppes Russchian.