Schweppes

Peruanisches Fleischgericht

Zutaten

  • 600 g Rindfleisch
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne oder gelbe Paprika
  • 2 Tomaten
  • 2 Maniokwurzeln
  • Koriander
  • 3 Limetten
  • 20 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Annatto
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Tomaten in Scheiben schneiden und für später zur Seite legen.
  2. Paprika und Zwiebeln in Julienne-Stifte schneiden und 2 Minuten in heissem Olivenöl anbraten. 
  3. Rindfleisch, den Saft von zwei Limetten, einige Annatto-Samen und 20 ml Wasser hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen, gelegentlich umrühren.
  4. Nach 10 Minuten die Tomaten und den fein geschnittenen Koriander hinzugeben und 2-3 Min. kochen.
  5. Während das Fleisch kocht, die Maniokwurzeln schälen und in Stücke schneiden, salzen und in einer Pfanne bis zum gewünschten Röstgrad braten.
  6. Das Fleisch mit den gebratenen Maniok-Stiften servieren.

Tipps: Annatto ist ein natürlicher Farbstoff, der in den tropischen Regionen Südamerikas gewonnen wird – er kann aber auch durch Safran ersetzt werden. Bei der Fleischwahl darauf achten, dass Sie ein zartes Stück Rindfleisch mit kurzer Garzeit kaufen.

Geniessen Sie zu diesem Rezept Schweppes Lemon oder Bitter Lemon.