Schweppes

Grünkohl-Tortilla

Zutaten

  • 800 g Grünkohl
  • 1 Bund Knoblauch (ca. 300 g)
  • 8 Eier
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Grünkohlblätter abschneiden und unter viel Wasser waschen, um Erdreste zu entfernen; dann den Kohl in dünne Scheiben schneiden.
  3. Den Grünkohl in einer Antihaft-Pfanne mit Olivenöl und Knoblauch dünsten. Salzen und so lange dünsten, bis der Kohl weich ist und der Knoblauch eine goldene Farbe hat.
  4. Die Eier in einer Schüssel kräftig aufschlagen.
  5. Den Kohl und den Knoblauch zu den aufgeschlagenen Eiern hinzugeben und gut vermischen.
  6. Die Pfanne wieder auf den Herd stellen und ein paar Tropfen Olivenöl hinzugeben; wenn die Pfanne heiss ist, kann die gesamte Mischung hinzugegeben werden.
  7. Aufgrund der Hitze wird das Ei langsam fest; dann drehen wir die Tortilla mit Hilfe eines Topfdeckels oder einer flachen Schüssel (etwas grösser als die Pfanne) um.
  8. Vorgang wiederholen und die Tortilla mehrmals wenden.
  9. Servieren Sie die Tortilla, wenn sie nach Ihrem Geschmack durchgebacken ist.

Tipps: Servieren Sie dieses Gericht mit: 

Die Tortilla ist eine typisch spanische Spezialität, die mit vielerlei Zutaten zubereitet werden kann; saisonal haben wir hier Grünkohl gewählt, das Rezept kann jedoch ganz nach Lust und Laune abgewandelt werden. Der Grünkohl kann auch 3-5 Minuten in viel Wasser gekocht werden, dann abtropfen lassen und wie zuvor beschrieben fortfahren.

Geniessen Sie dieses Rezept mit Schweppes Bitter Lemon – mit Passionsfrucht garniert.