Schweppes

DIE MACHER IN DER SCHWEIZ 2016

Im 2016 wurden Macher von heute im Bereich der Gastronomie gesucht. Als Hauptpreis winkte den Gewinnern eine Pop-up Location für 30 Tage in Zürich und die gemeinsame Umsetzung ihres Gastro-Konzepts.

Dem Aufruf via Website Schweppes.ch, Facebook und dem Mediapartner 20 Minuten folgten über 20 Konzept-Einreichungen. Die dreiköpfige Jury, bestehend aus erfahrenen Gastronomen und Machern, kürte daraus die drei Finalisten:

  • Chan Ging
  • Die Apotheke
  • Fabrik du Goût

Um die Konsumenten für ihre Ideen zu begeistern, entstanden zur Bewerbung der Konzepte drei äusserst kreative und professionelle Voting-Videos.

Mit der einzigartigen Schweppes Gin & Tonic Bar am Rundfunk.fm wurde die Marke inszeniert und so die perfekte Bühne für unsere drei Finalisten gestellt. Das Voting und verschiedene Aktionen vor Ort bewegten über 12’000 Menschen für ihren Favoriten zu stimmen.

Jedes Team mobilisierte ihre jeweilige Community und konnte so wichtige Stimmen im grossen Finale sammeln.

Die glücklichen Gewinner gingen mit ihrer Konzeptidee „Die Apotheke – infused by Schweppes“ auf die Ursprünge der Marke Schweppes zurück, als das Getränk nur in Apotheken erhältlich war.

 

DIE MACHER IN DER SCHWEIZ 2016

DIE APOTHEKE – infused by Schweppes

Wir gratulieren Oliver Honegger, Merlin Kofler, Oscar Martin und Marc Steimer herzlich zum Titel „Die Macher in der Schweiz 2016“.

Eine verrückte Welt mitten in Zürich. Eintritt nur mit Codewort. Einzigartiges Ambiente. Erstklassige Gin & Tonics. Individuelle Drinks. Rhythmische Klänge. Flüsterbar. Die Apotheke.

 

 

 

 

Die Location

Die beste Grundlage für ein erfolgreiches Pop-up Konzept stellte Schweppes den Machern von heute gratis zur Verfügung. Die Location.

2016 bot die Amboss Garage an der Zollstrasse 80 in Zürich die perfekte Bühne, welche die Gewinner mit ihrem Konzept „Die Apotheke“ in die angesagteste Pop-up Bar der Stadt verwandelten.